Leichte Wanderungen in Leogang

14 Februar 2022 :: Kategorie: News

Der Sommer in Leogang hat viel zu bieten. Vor allem beim Wandern in den Leoganger Steinbergen ist für jeden Geschmack die passende Route dabei. Während die einen bei der Bergtour aufs Birnhorn der Extraportion Adrenalin nachjagen, zieht es andere mehr auf leichtere Wanderwege. Wer in den Bergen gerne mal einen Gang zurückschaltet und der Gemütlichkeit freie Bahn lässt, hat hier den Volltreffer gelandet. Wir präsentieren zwei schöne und leichte Wanderungen in Leogang.

Leichte Wanderungen in den Leoganger Steinbergen

Die Salzburger Bergwelt bietet traumhafte Erlebnisse für Groß und Klein. Wer also nach einem Programm für die ganze Familie sucht, hat mit einer Wanderung in den Leoganger Steinbergen genau ins Schwarze getroffen. Ganz gleich, ob als Tagesausflug oder im Natururlaub mit Kindern – die folgenden zwei Wanderungen in Leogang lassen sich leicht, ja sogar „kinderleicht“, meistern und sorgen obendrauf für schöne Erlebnisse in der freien Natur.

Ein wahrer Genuss: die Wanderung auf die Riedlalm

Gemütlichkeit in den Bergen kombiniert mit einer großen Portion Genuss – das beschreibt die Tour auf die Riedlalm am besten. Die leichte Wanderung beginnt beim Badhaus Leogang und bietet schöne Wanderstunden am Fuße der Leoganger Steinberge. Auf den knapp 5 Kilometern werden rund 340 Höhenmeter zurückgelegt.

Wanderroute: Für den Aufstieg gibt es zwei Optionen. Beim Badhaus Leogang nach der Holzbrücke rechts startet ein Weg Richtung Schlemmeralm – über ihn gelangt man auch zur Riedlalm. Die Route führt durch schöne Wiesen und Wälder und ist gerade beim Wandern mit Kindern bestimmt die richtige Wahl. Alternativ kann man vom Badhaus Leogang der Straße bis zum Riedlhof folgen und anschließend durch einen gemütlichen Forstweg weiter zur Riedlalm wandern. Oben angekommen, heißt es dann: Füße hochlegen, Aussicht bestaunen und leckere Schmankerln genießen! Auf der bewirtschafteten Riedlalm warten schmackhafte Köstlichkeiten, die die Wanderung in Leogang zum gelungenen Erlebnis machen. Der Rückweg erfolgt über eine der genannten Aufstiegsrouten.

Aber aufgepasst! Für alle, die die Natur in Leogang mit Hund erkunden möchten, ist die Riedlalm nicht geeignet. Hier sind nämlich keine Vierbeiner erlaubt. Die Almen in der Region Saalfelden Leogang haben außerdem wechselnde Ruhetage. Daher am besten vorab informieren, ob eine Einkehr auf der Riedlalm am jeweiligen Tag möglich ist.

Zum hölzernen Fuchskopf: die Müllerfuchs-Runde in Leogang

Beim Wandern in alte Sagen eintauchen: die Müllerfuchs-Runde macht’s möglich. Die beliebte Rundtour startet beim Steinbergstadion in Leogang und führt zu einem hölzernen Fuchskopf, der in den Berg gebaut ist. Er nimmt seinen Ursprung in der alten Sage „Der Müllerfuchs vom Gerstboden“. Auf den gesamt 4,5 Kilometern werden rund 230 Höhenmeter zurückgelegt.

Wanderroute: Vom Leoganger Steinbergstadion folgt man der Straße Rosental, die vorbei am Parkplatz des Fitnessparcours führt. An der ersten Abzweigung sollte man sich rechts halten, bis man anschließend den Ortsteil Sinning erreicht: Hier links abbiegen, die Eisenbahnunterführung durchqueren und weiter links halten. Ab hier heißt es: Ausschau halten nach der gelben Wanderbeschilderung, die rechts in den Wald Richtung „Lettlkaser/Müllerfuchs“ führt. Dieser Weg verläuft durch einen schönen Wiesenpfad und endet direkt beim hölzernen Fuchs. Auf den Sitzmöglichkeiten hinter dem Fuchs vor dem Stadl kann man sich die verdiente Jause in Ruhe schmecken lassen. Im Anschluss folgt man dem Weg zurück ins Tal bis man wieder beim Ausgangspunkt, dem Steinbergstadion, angekommen ist. Durch die vielen Waldpassagen, die man bei der Müllerfuchs-Runde passiert, eignet sich diese leichte Wanderung in Leogang auch bestens für heiße Sommertage.

Das besondere am hölzernen Fuchs? Er ist nicht nur ein Highlight für alle gemütlichen Wanderfans, sondern kann in der Nacht auch vom Tal aus gesichtet werden. Sobald es dunkel wird, leuchtet er von der Wiese herab. Wer ihn sehen möchte, sollte in Leogang also stets die Augen offenhalten!

Die Wanderungen im PURADIES ausklingen lassen

Wenn Sie die traumhafte Naturlandschaft des Salzburger Landes im Zuge eines Sommerurlaubes in Leogang näher erkunden möchten, sind Sie im PURADIES genau richtig. Unser Lifestylehotel in Leogang samt idyllischem Chaletdorf bietet die perfekte Ausgangslage für traumhafte Erlebnisse im Freien. Nach einem ausgelassenen Tag in den Bergen können Sie in unserem „HEAVEN SPA“ gemütlich die Füße hochlegen und die Naturerlebnisse in Ruhe ausklingen lassen.

Ganz gleich, ob allein, zu zweit, mit Freunden oder mit der ganzen Familie – wir freuen uns auf Sie. Gerne stehen wir Ihnen in Ihrem Wanderurlaub mit Tipps und Tricks zu den Wanderungen in den Leoganger Steinbergen zur Seite. Obendrauf erhalten Sie an unserer Rezeption auch Tourenbeschreibungen und Karten für erlebnisreiche Familienwanderungen in Leogang. Jetzt unverbindlich anfragen!

Buchen Anfragen Gutschein EN