PURADIES Düfte

20 August 2019 :: Kategorie:

Viele Gäste haben uns im PURADIES Hotel & Chalets schon auf den erfrischenden Duft in unserem Hotel angesprochen. Heute lüften wir das Geheimnis und gehen dem besonderen PURADIES Duft, den man fast überall im Hotel riechen kann, auf die Spuren.

Gemeinsam mit der Marke AROMEA haben wir uns für 2 PURADIES Düfte entschieden. Marketingmitarbeiterin Sarah Hampf im Interview:

Frage: Für Lobby- und Barbereich nutzt ihr den AROMEA-Nanoduft “Blue Wood”. “Green Tea” kommt auf dem Weg zum Wellnessbereich zum Einsatz. Warum genau diese Orte und Düfte?
Hampf: Wir möchten, dass sich unsere Gäste ab dem ersten Schritt ins PURADIES geborgen und wohl fühlen. Der Geruchssinn spielt hierbei eine sehr wichtige Rolle. „Blue Wood“ bringt unseren Gästen die Nähe zur Natur und zu unserem Wald nahe und imaginiert das Gefühl von Freiheit und Natur. Durch die Bar entstehen oft Gerüche von Alkohol, welche wir nun mit „Blue Wood“ neutralisieren können. Wir möchten, dass sich unsere Gäste unbewusst den geschaffenen PURADIES Duft einprägen können.
Auf dem Weg zum Wellnessbereich möchten wir schon vor unserem Badhaus ein Gefühl von Entspannung und Erholung suggerieren. „Green Tea“ passt daher gut zum PURADIES als purer, frischer und natürlicher Duft.
Frage: Das PURADIES nutzt außerdem auch gleich zwei verschiedene Beduftungsmethoden: Gleichmäßig via Lüftung und punktgenau via Wandgerät. Welche Vorteile ergeben sich dadurch?
Hampf: Über die Lüftung wird der Duft „Blue Wood“ gleichmäßig bei der Rezeption, der Bar und der Bibliothek im ersten Stock verteilt. Für diese große Fläche ist die Beduftungsmethode via Lüftung natürlich von Vorteil. In unserem Gang mit dem Duft „Green Tea“ ist ein Standgerät vollkommen ausreichend, da nicht eine derartig große Fläche beduftet werden muss.
Frage: Ambiente durch Airdesign: Welche Wirkung/Assoziationen soll das Duftmarketing in euren bedufteten Bereichen beim Gast erzeugen und wie fällt das Feedback aus?
Hampf: Ein positives Feedback haben wir bereits erhalten. Für ein vielfältiges Gästefeedback braucht es allerdings immer ein bisschen Zeit. Wie bereits erwähnt, sollen die Düfte die unbewussten und bewussten Erinnerungen an den Urlaub im PURADIES stärker prägen. Unser Gast soll sich ab dem ersten Betreten des Hotels wohlfühlen und schnellstmöglich ein Gefühl von Entspannung erreichen.

 



Kategorien


Archiv


TAG-Cloud


Buchen AnfragenGutscheinEvents EN