Scroll

Die Madreiters

Die Menschen auf diesem Fleckerl Erde

Manche nennen uns und das ganze PURADIES Team die Seele des Hauses. Ja, so ist es wohl. Die zwei Herzen in unserer Brust, sie klopfen immer und unüberhörbar. Wir sind Bergbauern seit Generationen und lieben es gleichermaßen, Leuten aus der Stadt zu zeigen, wie befreiend das Leben in den Bergen ist. Runterkommen. Genießen. Einfach leben. Wir sind mit dem Land und den Menschen hier fest verwurzelt, atmen in Ruhe durch die Füße aus. Erdung satt. Verbiegen? Höchstens beim Yoga.

Sebastian Madreiter, Jg. 1953

Vater von Michael und Philipp, in einer Silvesternacht im alten Bauernhaus zur Welt gekommen. Kurz danach gingen auf dem Embachhof die ersten Gäste ein und aus. Wasti packte überall mit an, auf dem Bauernhof und in der Pension, hatte schon 19-, 20-jährig die volle Verantwortung, während der Vater als Bürgermeister und Geschäftsführer der Bergbahn den Tourismusort Leogang nach vorn brachte. Den Hof stellte er früh von Milchwirtschaft auf Mutterkuhhaltung und auf Bio um, als erster im Ort. „Ich will die Natur nicht überstrapazieren.“ Seinen Söhnen zeigte er die Heimat, nahm sie mit zum Wandern und auf Klettersteige. „Ich brauche die Berge. Vom Meer habe ich nach 2, 3 Tagen die Nase voll!“ Klar, dass es seine Aufgabe war, Enkel Finn das Skifahren beizubringen. Schließlich ist Wasti auch heute noch Mitgeschäftsführer bei den Bergbahnen.

Elisabeth Madreiter, Jg. 1957

Sebastians Frau. Wie die Jungfrau zum Kinde zu ihrem Beruf gekommen. Aus Tirol. Noch nicht mal 500 Einwohner hatte Sankt Jakob in Haus damals. Sissi half der Großmutter mit den Pensionsgästen, arbeitete in einem Kaufmannsladen in Fieberbrunn, träumte von einer eigenen Modeboutique. Bis Wasti kam mit dem Embachhof im Schlepptau. Da heuerte Sissi kurzerhand in einem Leoganger Hotel an und lernte einen Winter lang in der Küche alles, was sie für ihre zukünftige Aufgabe können musste. Im Embachhof nahm ihre Schwiegermutter sie unter ihre Fittiche. Hand in Hand kochten und backten sie für 40, 50 Gäste, später kamen die Chaletgäste hinzu. „Ich habe 40 Jahre lang für Gäste gekocht, tagein, tagaus.“ Viele Mitarbeiter gab es damals nicht. Dafür entstanden Freundschaften mit Gästen, die bis heute halten. Sissis Reich sind jetzt die Blumen und Pflanzen und all die vielen Kleinigkeiten, die Ihr Herz erfreuen.

Innovation & Pioniergeist

Die Entwicklung zum PURADIES

Familie Madreiter stand schon immer fĂĽr Innovation und Pioniergeist. GrĂĽnderväter der touristischen Entwicklung in Leogang und BegrĂĽnder der Leoganger Bergbahnen. So ist es nicht verwunderlich, dass am wahrlich besten Fleck in Leogang nun eines der schönsten Häuser entsteht. Dessen Name schon viel verspricht. Das PURADIES. Die Weiterentwicklung von Embachhof & Steinalmdorf.              

Familienträume im Herbst

Familienträume im Herbst

Buchbar: 13.09.2021 - 07.11.2021
5 Nächte

ab € 700,00
Goldener Herbst

Goldener Herbst

Buchbar: 13.09.2021 - 07.11.2021
4 Nächte

ab € 570,00
news

Aktuelle Themen & News

Hier geht es zu den aktuellen Beiträgen rund um das PURADIES

News
Buchen Anfragen Gutschein EN