Scroll

Die Geschichte des PURADIES

Vom Bergbauernhof zum 4 Sterne Superior Naturresort mit Chalets und Hotel

Wenn wir diese Zahl lesen, wird uns selbst ein bisschen schwindelig. Bis ins Jahr 1347 reicht die urkundlich nachgewiesene Geschichte des Embachhofs, mit dem im PURADIES alles begann, zurück. Damals befand sich der Bergbauernhof im Besitz des Bistums Chiemsee. Heute haben wir aus diesem Erbe das PURADIES erschaffen, ein Naturresort auf 300.000 Quadratmetern Freiheit.

Die Embachalm

Seit über hundert Jahren gehört auch eine eigene Alm zum Embachhof, die Embachalm im Schwarzbachtal. Früher war sie als Bergbauernhof ganzjährig bewirtschaftet und wurde Neumaisalm genannt.

Heute bringen verschiedene Bauern über die Sommermonate ihr Vieh nach oben.

Ein Kreis schließt sich mit dem Naturresort

Wir schreiben die 1950er Jahre... Jetzt kommen wir endlich in die Zeit, in der Ottilie und Sebastian Josef Madreiter den Embachhof um ein kleines Hotel erweiterten, mit zunächst einer Handvoll, später 20 Gästezimmern und Verpflegung.

Seit 2016 leben und lieben wir hier, rund um den historischen Embachhof und den aktiven Bio-Bauernhof, die Idee vom Naturresort PURADIES.

Innovation & Pioniergeist

Die Entwicklung zum PURADIES

Familie Madreiter stand schon immer für Innovation und Pioniergeist. Gründerväter der touristischen Entwicklung in Leogang und Begründer der Leoganger Bergbahnen. So ist es nicht verwunderlich, dass am wahrlich besten Fleck in Leogang nun eines der schönsten Häuser entsteht. Dessen Name schon viel verspricht. Das PURADIES. Die Weiterentwicklung von Embachhof & Steinalmdorf.              

Self-love matters mit Sandra Reinalter

Self-love matters mit Sandra Reinalter

Buchbar: 11.12.2020 - 13.12.2020
2 Nächte

ab € 680,00
Familienparadies im PURADIES

Familienparadies im PURADIES

Buchbar: 04.07.2020 - 05.09.2020
7 Nächte

ab € 980,00
news

Aktuelle Themen & News

Hier geht es zu den aktuellen Beiträgen rund um das PURADIES

News
Buchen Anfragen Gutschein EN